Tipps für stressfreies Shoppen mit Kind und Baby

Kindergeburtstag, Windeln, neue Schuhe: Wenn es ans Einkaufen der Triaden von Dingen geht, die man als Eltern für seine lieben Kleinen braucht, kann man sich schon mal fragen, wie man einen größeren Einkauf unterschiedlichster Dinge am besten – also am komfortabelsten und so, dass es auch Spaß macht – bewerkstelligt.

Effizient und mit Spaß alles einkaufen, was man als Familie braucht

Onlineshops sind eine Lösung, aber gerade in Zeiten von Corona wird hier alles komplizierter: lange Lieferzeiten, lange Rückbuchungszeiten und in langen Schlangen bei der Post anstehen, um die Retoure abzugeben, ist auch nicht so der Hit.

Aber es gibt eine Lösung, wie auch Eltern entspannt die lange Einkaufsliste abhaken können: Denn das Urkonzept einer Einkaufspassage wie der Neuen Mitte Fürth bietet hier die besten Möglichkeiten, effizient und mit viel Spaß genau das Richtige zu finden. Ob Drogeriemarkt, Kinderbekleidungsladen, Markenshop oder Einrichtungsgeschäft – hier sind die unterschiedlichsten Läden alle an einem Ort, man hüpft einfach von Laden zu Laden und die Liste wird immer kürzer und kürzer. Großes Plus: Es muss nichts zurückgeschickt werden, weil sich alles vor Ort anschauen und direkt anprobieren lässt.

Und so geht´s: Anleitung für einen entspannten Shopping-Tag mit kleinen Kindern

Während die Größeren in der Schule sind, lässt es sich mit Babys und Vorschulkindern ganz herrlich shoppen gehen – man muss nur wissen wie – und ein paar Regeln beachten! Im Folgenden haben wir einen Guide für Euch erstellt, wie die Shoppingliste ganz gemütlich kleiner wird und Mama, Papa und Kind noch richtig Spaß dabei haben:

Start: 10:00 Uhr an der Neuen Mitte Fürth

Wir starten früh, denn ein guter Shopping-Tag mit Kindern beginnt mit einer morgendlich leeren Einkaufspassage. Dann ist noch wenig los und Kleinkinder können prima rennen, sich verstecken und die zwei Highlights Nummer Eins – Rolltreppe und Aufzug fahren – auskosten, ohne in Menschenmengen zu verschwinden.

Die Basics: Das Kind ist satt, frisch gewickelt und im Gepäck sind der Ausgeh-Standard + Bilderbücher und Snacks, die es sonst nicht gibt und die deshalb für allgemeine Begeisterung sorgen. Je nachdem, ob Du auch Kleidung für Dich selbst und wieviel Du shoppen willst, wäre ein Tragesystem eventuell eine gute Idee, um sich die Logistik mit dem Kinderwagen zu sparen.

Die Abfolge: Jetzt sind die Kleinen noch munter, alles ist aufregend und die Geduld ist maximal groß. Das gilt es auszunutzen. Deshalb empfehlen wir erst die für Kinder anstrengenden Sachen zu erledigen und diese immer wieder abzuwechseln mit aufregenden Highlights und Läden, wo es um die Kleinen geht. Entspannungspausen mit Essen, Spielen und Toben sorgen für mehr Geduld und machen allen Spaß.

Erstmal sind Mama und Papa dran

Diesem Gedanken folgend, geht es erstmal in die Bekleidungsläden für die Eltern: Im Esprit für Damen, bei C&A oder bei s.Oliver findest Du die aktuellen Trends mit starken Farben und schmeichelnden Schnitten für Dich selbst. Die neue Bermuda, ein schickes Sommerkleid für die Gartenparty am Samstag oder endlich mal einen Ersatz für das verschlissene Lieblings-Shirt finden? Das gelingt hier ganz vortrefflich, denn die Auswahl ist groß. Wenn Du schon weißt, was Du suchst, stöbere erstmal auf einen Blick selbst durch, aber hole dann einen Verkäufer dazu, denn so entgeht Dir nicht das eine super Teil, das Du sonst vielleicht gar nicht gefunden hättest. Für die Kleinen ist jetzt noch alles interessant und das lustige Guck-Guck-Spiel aus der Kuschelhöhle (aka Umkleide) heraus macht riesen Spaß. Mehr als eine halbe Stunde solltest Du aber nicht dafür einplanen.

Esprit_s

Jetzt geht’s um die Kleinen: süße Kindermode und vielleicht ist für Mama auch was dabei

Jetzt geht es ins Satiro, das nicht nur super süße Kindermode, sondern auch tolle IT-Pieces für Damen führt. Einfach gleich die Inhaberin Vera Satiro ansprechen (die so früh auch noch richtig Zeit für Euch hat) und los geht’s mit dem Anprobieren. Mit über 20 Jahren Erfahrung weiß Vera, wie man Wünsche erfüllt und den individuellen Typ am besten unterstreicht. Ihr findet dort alles an Kleidung, was zwischen Kindergröße 50 bis XL für Damen Eure Augen zum Strahlen bringt. Vielleicht gibt es ja hier gleich das perfekte, aufeinander abgestimmte Eltern-Kind-Outfit für die nächste Familienfeier? Großes Plus: Wie man mit Kindern umgeht, weiß die erfahrene Modeexpertin, so wird es bestimmt nicht langweilig für die Kleinen!

Satiro_s

Für Entspannung sorgen mit Austoben und Snack

Langsam ist die Geduld schon etwas strapazierter, deshalb wird jetzt erstmal getobt: Auf geht’s auf die Rolltreppe und dann Aufzug fahren! Lass Dein Kind nach Herzenslust herumlaufen, verstecken, Fenster schauen, sich auspowern. Dann vielleicht auf die Toilette, was trinken und ein Snack, so sicherst Du die Laune für Deinen weiteren Shopping-Trip.

Der Drogeriemarkt – oder auch: das Mekka für Eltern

Windel, Babynahrung, Bürste, Creme: Im DM kannst Du auf dem Weg zum wohlverdienten Kaffee jetzt noch alles in den Einkaufskorb werfen, was Ihr für den Alltag braucht. Die Urlaubszeit steht vor der Tür, deshalb nicht vergessen, Sonnencreme, Babyhütchen und Sonnenpflege für Dein Haar einzupacken. Zur Inspiration einen Blick in die Fotoecke mit den hübschen Rahmen und Alben für Großeltern-Präsente werfen – und schon geht’s wieder raus, denn jetzt ist gemütliches Kaffeetrinken mit anderen Mamis und Papis und Spielzeit für die Kinder angesagt.

Kaffeetrinken und gemütlich etwas Essen im Samocca

Ein herrlicher Kaffee, eine feine Trinkschokolade oder eine Apfelschorle und dazu einen Bagel, Salat oder Flammkuchen? Im Samocca lässt es sich herrlich entschleunigen. Das Café ist nicht umsonst eines der beliebtesten in Fürth, denn es ist gemütlich und hat besonders leckere Getränke und Speisen im Angebot. Das Besondere: Hier ist Platz für Leben und alle dürfen dran teilhaben. Vom Grundkonzept her ist das Café nämlich ein integratives, soziales Projekt, das Menschen mit Behinderung beschäftigt. Hier darf jeder so sein, wie er ist – und das gilt auch für die Kleinen. Kein Wunder also, dass gerade frisch gewordene Mamas und Papas hier gerne herkommen und sich immer wieder am Vormittag treffen, um sich auszutauschen. Der ideale Ort, um Dein Baby zu füttern und mit den Kleinen etwas Gesundes zu Mittag zu essen.

Samocca

Shopping für den Kindergeburtstag und Deko für das Kinderzimmer

Nach dieser Entspannungspause sind die Akkus wieder etwas aufgeladen, aber der Mittagsschlaf naht… Nimm Dir die Zeit, Dein Kind zu beruhigen und es je nach Alter in den Schlaf zu legen. Dann kannst Du in Ruhe ins Depot für die süße Deko für den nächsten Kindergeburtstag und das Kinderzimmer schauen. Von lustigen Spielzelten (auch im Tipi-Stil) über weiche und dabei stylische Bodenmatten bis hin zu Sitztieren, Girlanden und hübschen Aufbewahrungsaccessoires fürs Kinderzimmer gibt es hier eine breite Auswahl, bei der die Kinder je nach Alter mitentscheiden können. Tipp: Das Depot ist auch die richtige Fundgrube für Geschenke für andere Kinder und die Deko für den nächsten Kindergeburtstag, denn hier gibt es nicht nur süße Stofftiere und coole, preiswerte Hängesessel, sondern auch Luftballons mit Zahlen in Silber, Gold, Rosegold, Geschenkpapier und Karten.

Depot_s

Letzter Stopp Buchladen für die perfekte See- und Strandlektüre

Wenn Dein Kind jetzt noch gutgelaunt und fit ist oder es vielleicht ja noch seinen Mittagsschlaf macht, rufen noch die Bücher fürs Urlaubsgepäck aus dem Buchladen Hugendubel heraus. Ob es ein Reiseführer für den Urlaubsort sein soll, der neue Nora Roberts Roman zum Wegträumen oder der spannende Fitzek-Thriller, von dem Deine Freunde schon so oft geredet haben – hier findest Du die perfekte See- oder Strandlektüre. Am besten auch hier einen Verkäufer schnappen und beraten lassen, denn so langsam wird es Zeit, den schönen Tag zu beenden, nach Hause zu fahren und Dich auszuruhen. Deine lange Einkaufsliste ist sehr viel kürzer geworden, Du hast jetzt erstmal alles im Gepäck, was Du in den nächsten Wochen (außer Lebensmitteln) so brauchen kannst.

Auf bald in der Neuen Mitte Fürth

Und wie war Dein Tag so? Wir hoffen, Du hast ihn genossen und unsere Tipps haben Dir einen schönen und entspannten Shopping-Tag beschert. Lass uns gerne Deine Erfahrungen, Ratschläge und Tricks für Eltern in den Kommentaren da!

 

Bildmaterial © Huantao Liu/Unsplash und Neue Mitte Fürth

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.