Fitness, Wellness und Gesundheit in der Innenstadt

Die Feiertage stehen bevor. Gänsebraten, Weihnachtsplätzchen, kulinarische Tafelfreuden allerorts. Schlechtes Gewissen vorprogrammiert. Kein Wunder also, dass die Mitgliederzahlen im Fitnessstudio immer rund um den Jahreswechsel ansteigen. Ein paar Pfunde weniger, sich einfach besser, fitter fühlen – wenn das Euer Vorsatz für das nächste Jahr ist, dann schaut doch mal im NOW SPORTS in der Neuen Mitte Fürth vorbei.

Auf über 2.400 Quadratmetern bietet das Fitnessstudio in der Fußgängerzone hochwertige und moderne Kraft- und Cardiogeräte für jedes Alter und Leistungsniveau. „Fit werden oder fit bleiben, darum geht es bei uns“, sagt Clubleiterin Juanita. „Wir haben zwar einen großen Freihantelbereich, aber wir sind keine klassische Muckibude. Wir machen regelmäßige Fitnesschecks und stellen darauf abgestimmte Trainingspläne zusammen – immer mit einem anderen Schwerpunkt. Langeweile ist einfach schlecht für die Motivation. Und das macht für uns ein Premium-Fitnessstudio aus.“

Bye Bye Rückenschmerzen!

Stundenlanges Sitzen im Büro und ungenügende Bewegung im Alltag. Wer kennt das nicht? Auch im NOW SPORTS sind Rückenschmerzen – übrigens die Volkskrankheit Nummer 1 – ein Dauerthema. „Wir setzen hier vor allem auf die rehazertifizierten Methoden und Geräte von Dr. Wolff ®“, erklärt Lukas, einer der Trainer. „Mit einem mobilen Messsystem können wir die Leistungsfähigkeit der Rumpfmuskulatur genau analysieren und effektive Trainingseinheiten im Rückenzirkel und Präventionspark darauf abstimmen.“

Entspannung und Seele baumeln lassen

Wer nach dem Training noch ein bisschen entspannen will, dem steht ein weitläufiger Wellness-Bereich zur Verfügung. Ein Dampfbad, eine finnische Sauna und eine Damensauna laden dazu ein, den Stress des Alltags hinter sich zu lassen und Muskelverspannungen vorzubeugen. „Unser Highlight ist natürlich der Pool. Das bietet kein anderes Studio so in der Umgebung“, sagt Andi, Vertriebsleiter und Trainer bei NOW SPORTS in Fürth. Fast täglich werden hier spezielle Aquakurse angeboten, die die Beweglichkeit und Ausdauer stärken, dabei aber die Gelenke schonen. Wer es ein bisschen feuriger mag, darf beim Aqua-Zumba zu lateinamerikanischen Beats sein Herz-Kreislauf-System in Schwung bringen.

Zusammen trainieren macht einfach mehr Spaß

Der umfangreiche und vielseitige Kursplan hält für jeden Geschmack und jeden Bedarf etwas bereit: Neben Rückenfit, Full Body Fitness oder Pilates können Fitnessbegeisterte auch so spannende Kurse wie TôsôX, eine Kombi aus verschiedenen Kampfsportelementen und Aerobic, oder Tabata Hiit, ein intensives Intervalltraining, für sich entdecken. Auch der Einklang von Körper, Geist und Seele steht auf dem Programm: Yin Yoga, Power Yoga, sogar Yoga für Kids ab 5 Jahren. „Vor allem die Yoga-Kurse sind unheimlich beliebt bei den Mitgliedern, dicht gefolgt von Jumping Fitness – sprich Auspowern auf dem Minitrampolin“, erklärt Jumping Trainerin und duale Studentin Veronika.

Für Parkplätze ist auch gesorgt

Wer die Parksituation in der Innenstadt kennt und dennoch mit dem Auto zum Training kommen möchte oder muss, der wird sich darüber freuen, dass NOW SPORTS-Mitglieder während des Trainings im nahegelegenen Parkhaus ParkOne an der Fürther Freiheit kostenfrei parken können.

Lernt das NOW SPORTS in Fürth bei einem kostenlosen und unverbindlichen Probetraining kennen.

 

Bildmaterial © NOW SPORTS

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.